Punkteabbau durch Fahreignungsseminar (FES), Aufbauseminar für Fahranfänger (ASF), MPU-Vorbereitung, Überprüfung der Fahreignung,
verkehrspsychologische Leistungstests nach Anlge 5 Nr. 2 FeV

Sie sind hier: Startseite » Seminare » für Fahranfänger (ASF)

ASF - Aufbauseminar für Fahranfänger
(Auffällige in der Probezeit) nach § 2a, Abs. 2 StVG

Aufgrund von Verkehrszuwiderhandlungen innerhalb Ihrer Probezeit sind Sie vom Straßenverkehrsamt schriftlich aufgefordert worden, an einem Aufbauseminar für Fahranfänger (ASF) nach § 2a, Abs. 2 StVG teilzunehmen. Wir empfehlen Ihnen die in der Anordnung gesetzten Frist ernst zu nehmen, da sonst Ihre Fahrerlaubnis entzogen wird.

Damit Sie bereits vor Beginn des ASF-Seminars wissen, welche Inhalte Sie im Seminar erwartet, können Sie sich mit nachfolgendem Link eine Informationsbroschüre downloaden.

ASF-Informationsbroschüre (PDF, 920 KB)

HINWEIS:
Das ASF-Seminar ist nicht für Fahranfänger vorgesehen, welche in der Probezeit aufgrund von Alkohol oder Drogen im Straßenverkehr aufgefallen sind und von der Fahrerlaubnisbehörde die Auflage erhalten haben, an einem Besonderen Aufbauseminar teilzunehmen.


Informationen, Anmeldung und Terminvereinbarung unter:

Tel.: 0521 - 9 22 59 52

 Sie erreichen uns:

Montag bis Samstag
8:00 Uhr bis 20:00 Uhr


Aufbauseminare in der Praxis

Was geschieht in den einzelnen Sitzungen und bei der Beobachtungsfahrt?

Kann manversäumte Seminarteile in einem anderen Aufbauseminar nachholen?